Schlagwort: Projekte

Neuigkeiten

Projekte zusammengefasst

Die Erfahrung vor Ort hat uns gezeigt, dass wir noch etwas an dem Aufbau und der Verteilung unserer Projekte arbeiten müssen. So haben wir uns entschieden, einige Projekte zusammenzufassen und damit die Anzahl zu reduzieren. Zukünftig wollen wir uns auf jeweils ein Bauprojekt pro Heim konzentrieren. Die Projekte Medizin, dringendster Bedarf und Paketversand wurden zusammengefasst. So können wir noch effizienter auf die tatsächlich dringendsten Bedürfnisse vor Ort reagieren.

Projekte

Projektland Uganda

Hauptstadt: Kampala Staatsform: Republik Fläche: 241.551 km² Einwohnerzahl: 34,9 Millionen ​ Die Sonrise Ministries in Uganda haben es sich zur Aufgabe gemacht, verwaisten und misshandelten Kindern eine sichere Umgebung zu geben, wo sie mit ganz viel Liebe physisch, psychisch und emotional sicher aufwachsen können. Die Organisation besteht aus fünf Bereichen. Da gibt es zum einen die drei verschiedenen Häuser. Das Sonrise Babies Home mit aktuell 29 Baby’s im Alter von 0 bis 4 Jahren, das Sonrise Children’s Home mit 64 Kindern im Alter ab 4 Jahren und das Mirembe Cottage of Street Girls mit derzeit 31 Mädchen im Alter von 4 bis 20 Jahren. Zum anderen gibt es noch den Sonrise Children’s Chor, bestehend aus Kindern der drei Häuser sowie weiteren Kindern aus der Gemeinde und die Sonrise Kirchengemeinde.   Die Gründe für die Aufnahme im Waisenhaus sind so vielfältig wie die Kinder selbst. Entweder sind sie Voll- oder Teilwaisen, wurden physisch oder psychisch misshandelt, sind unterernährt, krank oder niemand aus der FamilieWeiterlesen / Continue reading

Karussell, Projekte

Wasserbrunnen Sonrise Babies Home

In Uganda geschieht es immer wieder, dass für Wasser unverhältnismäßig hohe Rechnungen erstellt werden. Leider machen die Lieferanten auch nicht vor Waisenhäusern halt. Mittels einem tiefen Brunnen, welcher mit einer solarbetriebenen Pumpe sowie einer Filteranlage ausgestattet wird, könnte das Babies Home zukünftig vollkommen eigenständig sauberes Wasser aus dem Grundwasser gewinnen. Dies wäre ein weiterer wichtiger und nachhaltiger Beitrag, um möglichst selbständig zu werden und das so eingesparte Geld anderweitig verwenden zu können. Die Gesamtprojektsumme liegt bei 19.900 Euro. 11.650 Euro konnten davon schon vor Gründung des Vereins gesammelt werden, welche bereits in Uganda auf unserem Eurokonto verwahrt werden, bis das Babies Home zu seinem neuen Standort umgezogen ist. Benötigt werden zur Umsetzung des Projekts noch 8.250 Euro. Der aktuelle Spendenstand bei Peace’s Hope e.V. für dieses Projekt beträgt:   2.190 Euro   Möchtest Du Dich an diesem Projekt beteiligen, dann fülle unser Spendenformular aus.