Schlagwort: Spenden

Neuigkeiten

Update zu Michael

Heute hat uns die Nachricht erreicht, dass Michaels Aufenthalt im Babies Home noch bis zum Ende des Jahres verlängert werden muss. Durch die starke Mangelernährung die er in seinem ersten Lebensjahr erlitten hat,  ist sein Immunsystem sehr instabil. Die Lebensumstände in Masese stellen daher aktuell noch eine zu hohe Gefahr dar. In Abstimmung mit den Eltern, die sich sehr um eine stabile Bindung zu ihrem Sohn bemühen, verbleibt Michael daher noch bis zum Ende des Jahres im Sonrise Babies Home. Dort wird man intensiv am Aufbau eines stabilen Immunsystems mithilfe von Spezialnahrung und Vitaminen arbeiten. Dadurch verdoppelt sich unser Projektziel auf insgesamt 2.800 Euro.  Sofern Ihr uns helfen möchtet, dass Projekt zu unterstützen, klickt bitte auf den folgenden Link:   Spende

Michael
Neuigkeiten

Update zu Michael

Im Januar haben wir ein Sonderprojekt für Michael gestartet. Michael stammt aus dem Slumviertel Masese und war schwer unterernährt. Außerdem hatte er ein schmerzhaftes Geschwür im Genitalbereich, welches dringend operativ entfernt werden musste. Inzwischen haben wir Dank vieler Spenden schon fast 89 % unseres Projektziels erreicht. Die Operation ist komplikationsfrei verlaufen und er erholt sich zusehends Dank der liebevollen Betreuung der Betreuer/innen des Sonrise Babies Home. Seine Eltern kommen ihn alle zwei Tage besuchen, so dass die Bindung zu ihnen aufrecht erhalten bleibt. Wir sind so glücklich, dass wir diesem süßen Jungen und seinen Eltern helfen konnten und hoffen sehr, dass er in drei Monaten wieder heimkehren kann. Sofern Ihr uns helfen möchtet, dass Projektziel final zu erreichen, klickt bitte auf den folgenden Link:   Spende

James RIP
Neuigkeiten

Mzee James

Während unserer letzten Teamreise lernten wir James kennen, welchen die Kinder vom Sonrise Children’s Home liebevoll Mzee James (Opa James) nannten. Wir haben in unserem Tagebuch hierüber berichtet, als wir ihn an Heiligabend gemeinsam mit den Kindern besuchten. James ist leider so schwer erkrankt, dass er heute den Kampf gegen den Tod verloren hat. Wir trauern sehr um diesen liebenswürdigen Menschen, den wir so gerne bei unserer nächsten Teamreise wieder besucht hätten. Wir sind dankbar, dass wir ihm zumindest sein letztes Weihnachtsfest mit einigen Geschenken besonders schön bereiten konnten. Ruhe in Frieden Mzee James. Wir werden Dich vermissen.

Neuigkeiten, Projekte, Weihnachten

Sponsoren für alle Kinder-Weihnachtsgeschenke

  Mit großer Freude können wir heute berichten, dass wir für alle Kinder einen Sponsor für das Weihnachtsgeschenk gefunden haben. Wir möchten uns von ganzem Herzen dafür bei Euch bedanken. Das ist so großartig. Und auch der große Topf hat sich bereits gut gefüllt. Damit können wir sowohl den Betreuern/innen der Sonrise Ministries als auch den Familien in Masese ein schönes Weihnachtsfest bereiten. Wir können es kaum noch erwarten, Euch über unser Tagebuch zu berichten, wie das Geld investiert wurde und wie sich alle vor Ort darüber gefreut haben. Über den folgenden Link könnt Ihr uns gerne auf unserer Reise begleiten:   Team-Reise 2018   Wer mag, kann auch noch nach wie vor für den großen Topf spenden. Alle weiteren Informationen zum Projekt findet Ihr unter dem folgenden Link:   Weihnachtsgeschenke  

Neuigkeiten, Projekte

Weihnachtsgeschenke 2018

  Endlich ist die Weihnachtsgeschenkaktion 2018 gestartet. Möchtet auch Ihr einem Kind in einem der drei Häuser der Sonrise Ministries, einem Betreuerkind, den Betreuern selbst oder den Familien in Masese in diesem Jahr ein Weihnachtsgeschenk ermöglichen, dann klickt auf den folgenden Link und Ihr werdet direkt zur Projektseite weitergeleitet. Es gibt einige Neuerungen im Vergleich zum Vorjahr. So haben wir einen „großen Topf“ für diejenigen eingerichtet, welche sich nicht für ein bestimmtes Kind entscheiden möchten. Alle weiteren Informationen zum Projekt und den Änderungen findet Ihr unter dem folgenden Link:   Weihnachtsgeschenke  

Neuigkeiten, Projekte

Pakete sind angekommen

    Alle vier Pakete sind heil in Uganda angekommen, welche wir im August gepackt und im September versendet haben. Die Kinder und Betreuer/innen der Sonrise Ministries haben sich wieder riesig über all die schönen Sachen gefreut, welche wir Dank Eurer Spenden dorthin verschicken konnten. Leider mit ein wenig Wehmut, da dies voraussichtlich der letzte Paketversand in dieser Form war. Die East African Community (EAC) hat sich zum Schutz der heimischen Märkte entschieden, die Einfuhr von Sachspenden mit hohen Zöllen zu belegen. Wir können daher nur noch geringe Mengen an Sachspenden in unseren Koffern bei Reisen in das Zielland mitnehmen. Was wir hierfür immer wieder suchen, findet Ihr in unserem Projekt Sachspenden. Noch einmal ganz lieben Dank an alle, die uns in der Vergangenheit immer mit so schönen Sachspenden versorgt und uns den Versand der Pakete finanziert haben. Ohne Euch wäre dies nicht möglich gewesen.  

Neuigkeiten

Zwei größere Spenden

  Im Mai hat sich Großartiges ereignet. Wir haben zwei größere Spenden erhalten für die von uns unterstützten Bauprojekte in Uganda. In Abstimmung mit den Förderern wird die eine Spende für den Ausbau des neuen Wohngebäudes in Wakikoola für die Mädchen des Mirembe Cottage genutzt. So tragen auch wir dazu bei, dass das Gebäude komplett fertiggestellt werden kann, bevor die Mädchen voraussichtlich im August in ihr neues eigenes Heim umziehen. Dort leben sie dann in unmittelbarer Nähe zu ihrer im Februar neu eröffneten Schule. In diesem Haus können bis zu 60 Mädchen untergebracht werden. Somit wird es Mirembe möglich sein, doppelt so vielen Mädchen ein sicheres Heim fernab der Straßen wie bisher zu bieten. Die zweite Spende wird für den Bau einer weiteren Schule des Sonrise Children’s Home in Kamuli genutzt. Das Schulsystem in Uganda setzt sich aus drei verschiedenen Schulen zusammen. Nursery School für Kinder im Alter von 3 bis 6Weiterlesen / Continue reading

Neuigkeiten, Projekte

Pakete sind angekommen

    Endlich sind alle acht Pakete in Uganda angekommen, welche wir im März versendet haben. Die Freude vor Ort war riesengroß. Wir möchten Euch von ganzem Herzen danken, dass Ihr dies möglich gemacht habt. Danke an alle, die so viele schöne Dinge gespendet haben! Danke an alle, die uns mit Geldspenden den Versand finanziert haben! Und natürlich Danke an alle fleißigen Helferlein! Hier noch einige Foto’s vom Auspacken der Pakete und der großen Freude, welche die Spenden erzeugt haben. Vielleicht entdeckt Ihr sogar das ein oder andere auf den Bildern, was Ihr gespendet habt.   ​​    

Projekte

Sachspenden Sonrise Ministries

Leider mussten wir den Versand in der bisherigen Form einstellen. Die East African Community hat entschieden, zum Schutz der heimischen Märkte, die Einfuhr von Sachspenden mit hohen Zöllen zu belegen. Dies macht den Versand zwischenzeitlich trotz des großen Bedarfs der Sonrise Ministries nicht mehr rentabel. Wir werden versuchen, einiges über den lokalen Markt abzudecken. Denn auch das Ankurbeln der Wirtschaft vor Ort ist ein wichtiger Bestandteil für die Hilfe zur Selbsthilfe. Einige Sachspenden suchen und sammeln wir aber nach wie vor noch. Diese nehmen wir bei unseren Reisen direkt im Koffer mit. Aktuell haben wir den größten Bedarf an den folgenden Sachspenden:   Babyflaschen oder auch nur der Gummi-/Nuckelaufsatz Reinigungsbürsten für Babyflaschen Zahnbürsten, elektrischer Rasierer/Haarschneidemaschine, Rasierer, Rasierklingen, Nagelknipser/-scheren, Haarbänder, Haarbürsten, Kämme, Produktproben jeglicher Art Taschenlampen/Stirnlampen Malstifte, Stifte, Kugelschreiber, Bleistifte, Radiergummi, Spitzer, Scheren, Wassermalfarben Sonnen-/Lesebrillen Koffer   Falls Ihr uns helfen möchtet, den dringendsten benötigten Bedarf der Sonrise Ministries vor Ort einzukaufen, spendet bitteWeiterlesen / Continue reading

Neuigkeiten

Weihnachtsgeschenke 2017

  Endlich ist die Weihnachtsgeschenkaktion 2017 gestartet. Möchtet auch Ihr einem Kind in einem der drei Häuser der Sonrise Ministries, einem Betreuerkind, den Betreuern selbst oder den Familien in Masese in diesem Jahr ein Weihnachtsgeschenk ermöglichen, dann klickt auf den folgenden Link und Ihr werdet direkt zur Projektseite weitergeleitet. Hier findet Ihr auch alle weiteren Informationen zum Projekt.   Weihnachtsgeschenke