Schlagwort: Peace’s Hope

Neuigkeiten

Ein Jahr Peace’s Hope e.V.

  Ein Jahr Peace’s Hope e.V. Die letzten 365 Tage sind wie im Fluge vergangen. Aufregende Tage liegen hinter uns und schon können wir unser einjähriges Jubiläum feiern. Viel ist geschehen, vieles wurde umgesetzt und unsere wichtigste Vision – 100 % der Spenden kommen vor Ort an – konnten wir erfüllen. Wir möchten aber nicht versäumen, uns auch bei Euch zu bedanken. Was wären wir ohne unsere Mitglieder, Unterstützer, Spender, Familie und Freunde. Nur Dank Euch konnten wir so vieles realisieren. Auch das nächste Jahr verspricht spannend zu werden. Die wachsende Anzahl der Sonrise-Schützlinge stellt uns erneut vor große Herausforderungen. Wir hoffen sehr, dass Ihr uns weiter unterstützt und uns dabei helft, das Leben dieser Kinder in Uganda nachhaltig zu verbessern.

Aktiv werden, Karussell, Neuigkeiten

Datum für Team-Reise 2018 steht fest

  Endlich steht das Datum für unsere nächste Team-Reise nach Uganda fest. Am 2. Dezember 2018 geht es los. Einige von uns bleiben bis zum 2. Januar 2019, andere reisen früher ab. Möchtest auch Du uns auf unserer Team-Reise in diesem Jahr begleiten, sende bitte eine E-Mail an gabi@peaceshope.com Gabi wird sich dann umgehend mit Dir in Verbindung setzen und Dir alle notwendigen Informationen zukommen lassen.

Neuigkeiten

Peace´s Hope in Amsterdam

Am 31. Oktober fand bei Henkel in Amsterdam eine Präsentation statt, mit dem Ziel, den Henkel-Kollegen die neu geschaffene Organisation Peace’s Hope und das Waisenhaus Sonrise vorzustellen. Gabi Haak, Warren Weidorn, Sameh Fares und seine Frau Hadeel Khallouf, vier der derzeit 21 Mitglieder von Peace’s Hope, reisten dafür von Düsseldorf nach Amsterdam. Gabi, Julia und Silvia erzählten von ihren persönlichen Erfahrungen  in Uganda im  Dezember 2016 und die Geschichte von Gabis erster Reise nach Jinja in 2014 bis hin zur Gründung von Peace’s Hope. Es wurden auch aktuelle Projekte präsentiert wie der Brunnenbau oder die neuen Gebäude für das Children´s Home und das Mirembe Cottage. Schließlich wurden drei Möglichkeiten vorgestellt, wie sich die Henkel-Kollegen engagieren können: 1) finanziell, 2) ehrenamtlich von zu Hause aus und 3) ehrenamtlich in Uganda. Mit Hilfe von Henkel-Kollegin Gaula Hababa wurden wunderschöne Karten für jedes der derzeit laufenden Projekte bei Peace’s Hope angefertigt. Auf der Rückseite derWeiterlesen / Continue reading

Aktiv werden

Mitgliedschaft

Wir haben uns große Ziele gesetzt und benötigen zur Erreichung jede Hilfe. Unser Mitgliedsbeitrag ist bewusst sehr niedrig gewählt, um möglichst viele Mitglieder für uns zu gewinnen. Für ab 20 € für Erwachsene und 10 € für Minderjährige pro Jahr kannst auch Du ein Teil von Peace’s Hope e.V. sein. Da wir als gemeinnützig anerkannt sind, ist dieser Beitrag sogar steuerlich absetzbar. Zu Beginn eines Folgejahres versenden wir unsere Spendenquittungen, so dass Du diese rechtzeitig für die nächste Steuererklärung vorliegen haben wirst.   Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann fülle gleich den Mitgliedsantrag aus und sende ihn an unsere Vereinsadresse. Du erhältst umgehend Deinen Mitgliedsausweis und wirst regelmäßig über das Neueste informiert. Beitrittserklärung PH   Damit Du weißt, worauf Du Dich einlässt, findest Du hier unsere aktuelle Satzung und unsere Beitragsordnung: Satzung Peace’s Hope e.V.    Beitragsordnung

Über uns

Die Organisation von Peace’s Hope e.V.

Wie jeder Verein, so haben auch wir eine Organisationsstruktur. Wir haben ein großartiges Team aufbauen können, welches die offiziellen Aufgaben und Pflichten unseres Vereins wahrnimmt. Gerne möchten wir uns hier vorstellen.   Vorsitzende Gabi Haak In einer Welt, in der die Kluft zwischen Arm und Reich immer größer wird, gewinnt soziales Engagement zunehmend an Bedeutung. Ich will nicht nur darüber reden, etwas in dieser Welt zu verändern. Ich will aktiv daran teilhaben. E-Mail: gabi@peaceshope.com Stellvertretender Vorsitzender Warren Weidhorn Der Verein Peace’s Hope ist das Resultat von Gabi’s jahrelanger Sehnsucht, anderen Menschen, vor allem Kindern zu helfen. 2014 konnte sie das schließlich in Uganda umsetzen und hat seitdem mich und viele andere Menschen mit in diesen Bann gezogen. Spenden benötigen ein großes Vertrauen in deren Verwendung. Ihre zahlreichen Besuche vor Ort zeigten schnell, dass nachhaltige Hilfe möglich ist. Ich freue mich, dass wir mit der Vereinsgründung nun eine solide und vertrauensvolleWeiterlesen / Continue reading

Über uns

Die Entstehung von Peace’s Hope e.V.

Ich bin Gabi Haak (geb. Geisler) und lebe in Düsseldorf. Geboren wurde ich in einer kleinen Stadt namens Prüm in der Eifel, grenznah zu Luxemburg und Belgien. Schon früh haben mich Menschen wie Mutter Teresa inspiriert. Als Kind kam immer wieder der Wunsch auf, in die Entwicklungshilfe zu gehen. Doch irgendwie ist mein Lebensweg anders verlaufen und ich arbeite nun seit mehr als 29 Jahren in einem großen Unternehmen. Meine Arbeit macht mir viel Spaß, aber die Sehnsucht nach der Entwicklungshilfe hat mich nie losgelassen.   Als meine älteste Nichte dann im Alter von 14 Jahren mit ihrer Schule nach Ghana gereist ist, um dort Englisch zu unterrichten und beim Bau eines Klassenzimmers zu helfen, war der Wunsch nicht mehr zu bändigen. So begab ich mich auf die Suche nach Möglichkeiten, auch als Erwachsene an so einem Projekt mitzuwirken. Nach endlosen Recherchen im Internet habe ich eine Organisation gefunden, welche meine Wünsche realisieren konnte.Weiterlesen / Continue reading