Farm Sonrise Ministries

Ein weiterer großer Schritt zur Selbständigkeit für die drei Heime ist der Aufbau einer Farm. So liefern z. B. Kühe täglich frische Milch für die Kinder, Hühner Eier, Rinder Fleisch etc. Der Anbau von Gemüse und Obst verhilft ebenfalls zu mehr Unabhängigkeit. Und alles, was als Überproduktion anfällt, kann zusätzlich verkauft werden. Um die stetig wachsende Anzahl an Heimbewohnern ausreichend versorgen zu können, besteht ein Bedarf an den nachfolgend genannten Tierarten, Saatgut, Ställen etc. Die genannten Preise für Tiere basieren auf den zuletzt getätigten Einkäufen:

 

Farmtiere:
Milchkühe zum Preis von je 498 Euro, Rinder zum Preis von je 555 Euro, Ziegen zum Preis von je 38 Euro, Ziegenböcke zum Preis von je 75 Euro, Hühner zum Preis von je 3,50 Euro, Truthühner zum Preis von je 25 Euro, Truthähne zum Preis von je 38 Euro, Schweine zum Preis von je 22 Euro

 

Gemüse:
Bohnen,
Mais, Süßkartoffeln, Tomaten, Zwiebeln, Mohrrüben, Reis, Paprika, Weißkohl, Auberginen

 

Obst:
Jackfrucht, Zitronen, Orangen, Ananas, Passionsfrucht, Wassermelonen, Bananen, Matooke, Ingwer

 

Weitere Kosten:
Futtermittel, Transport der Tiere, Ställe, Zäune etc.

 
Wir bitten um Verständnis, dass wir die Möglichkeit zur direkten Auswahl eines bestimmten Tieres nicht mehr anbieten. Die bereits angeschafften Tiere haben schon angefangen, sich fleißig fortzupflanzen, so dass sich der Bedarf stetig ändert. Wir können flexibler auf die tatsächlich aktuellen Bedürfnisse vor Ort reagieren, wenn uns die Wahl offen gelassen wird. Selbstverständlich könnt Ihr uns aber über das Kommentarfeld mitteilen, falls Ihr doch ein ganz bestimmtes Tier für Sonrise erwerben möchtet.
Der aktuelle Spendenstand bei Peace’s Hope e.V. für dieses Projekt beträgt:
   
568,33 Euro
Bereits als Verein vor Ort investiert: 126,50 Euro
 
Möchtest Du Dich an diesem Projekt beteiligen, dann fülle unser Spendenformular aus.